Herzlich Willkommen beim Team
der H.S.W. Ingenieurbüro Gesellschaft für Energie und Umwelt mbH

Unsere Geologen und Ingenieure beraten und planen in den weitgefächerten Bereichen der Energie und Umwelt.

Was gibt es Neues:

04 / 2014

Am 1. und 2. April fand die Abschlusskonferenz für das Forschungsprojekt RAdOst im Rostocker Rathaus statt. HSW hat in diesem Zusammenhang Möglichkeiten untersucht, um Küstenschutzmaßnahmen mit einer thermischen Nutzung des Untergrundes zu kombinieren.

Das war auch dem NDR einen Beitrag wert:
http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordmagazin/media/nordmagazin22409.html

03 / 2014

Die Internetseite der H.S.W. GmbH zur Spezialdienstleistung "Geothermal Response Test" (geothermische Messung, GRT, TRT) wurde vollständig überarbeitet und neu gestaltet. Neben inhaltlichen Anpassungen nach "Stand der Technik und des Wissens" wurde auch die Benutzerfreundlichkeit deutlich verbessert. Internetadresse: www.response-test.de

01 / 2014

Die H.S.W. GmbH startet optimistisch ins neue Jahr ...
Wie bereits in den zurückliegenden Jahren sind wir vom 20.02. bis zum 21.02.2014 auf der internationalen Fachmesse "GEOTHERM" in Offenburg mit einem eigenen Stand vertreten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

11 / 2013

Am Werftdreieck in Rostock auf dem ehemaligen Gelände der Neptunwerft entsteht bis Ende 2015 das "Internationale Haus des Tourismus". Für dieses durch das renomierte Architekturbüro Bastmann & Zavracky geplante Gebäude wurde die H.S.W. GmbH mit Ingenieurdienstleistungen in den Bereichen Altlasten, Baugrund und Geothermie beauftragt.

08-10 / 2013

Gleich mehrere geothermische Großvorhaben werden aktuell durch die H.S.W. GmbH geplant. So beabsichtigt die Universität Greifwald für den Neubau von Hörsaal und Bibliothek den Einsatz von Geothermie.
In Warnemünde wird für einen neuen Wohnkomplex unmittelbar hinter dem Ostseestrand eine geothermische Nutzung des Untergrundes angestrebt.
Des Weiteren erfolgen gegenwärtig die Planungen eines Erdwärmesondenfeldes für den Neubau der Konzernzentrale der Jungheinrich AG in Hamburg sowie für eine größere Energiepfahlanlage mit ca. 500 Energiepfählen beim BV "Fleetoffice" ebenfalls im Zentrum der Hansestadt Hamburg ....•• mehr lesen

07 / 2013

Die H.S.W. GmbH wurde durch die Stadtwerke Rostock AG mit der Planung einer 1 MW(p) Photovoltaik-Freiflächenanlage auf dem Standort des ehemaligen Gaswerkes in Rostock beauftragt. Der örtliche Versorger trägt damit zur Umsetzung städtischer Klimaschutzziele maßgeblich bei. Die Photovoltaik-Module....•• mehr lesen
so erreichen Sie uns:
per Telefon:
0049(0)381 / 252898-0
per Fax:
0049(0)381 / 252898-20
per e-mail:
info(at)hsw-rostock.de
unser Standort:
Gerhart-Hauptmann-Str. 19
D-18055 Rostock