Herzlich Willkommen beim Team
der H.S.W. Ingenieurbüro Gesellschaft für Energie und Umwelt mbH

"Wir arbeiten für Sie im Untergrund"

Unsere Geologen und Ingenieure beraten und planen in den weitgefächerten Bereichen der angewandten und Umweltgeologie.

Was gibt es Neues bei der H.S.W. GmbH:

06 / 2019

Stellenausschreibung:

Geologe / Ingenieur

Wir suchen kurzfristig zur Erweiterung der Fachbereiche Geotechnik und Geothermie 2 Geologen oder Ingenieure.
Die Aufgaben der betreffenden Stellen umfassen alle Leistungen des jeweiligen Fachbereiches, welche auf den Unterseiten unserer Homepage beschrieben sind.

Das erwarten wir:

  • Ein abgeschlossenes Studium, vorzugsweise als Bauingenieur, Umweltingenieur oder im Bereich der Geowissenschaften. Für den Bereich der Geothermie wäre auch ein Ingenieur aus den Berufsfeldern der regenerativen Energien und der Technischen Gebäudeausrüstung denkbar.
  • Sie verfügen über eine hohe Auffassungsgabe mit der Bereitschaft sich schnell und über das übliche Maß hinaus in das jeweilige Themenfeld einzuarbeiten.
  • Wünschenswert wären Erfahrungen im Umgang mit den Softwareanwendungen QGIS, GGU und GeoDIN (FB Geotechnik) bzw. EED und FEFLOW (FB Geothermie).
  • Sie haben ein freundliches und sicheres Auftreten gegenüber Kollegen, Auftraggebern, Behörden und Nachunternehmern sowie Baufirmen.
  • Sie zeigen Engagement, können eigenständig arbeiten, aber harmonieren auch im Team.
Das erwartet Sie:

  • Ein unbefristeter Arbeitsvertrag mit einer gewünschten nachhaltigen Personalbindung.
  • Arbeit im zentral gelegenen Büro in der wunderschönen Hansestadt Rostock mit unmittelbarer Anbindung an den Nah- und Fernverkehr.
  • Eine Position, in der Sie sich ein hohes Maß an beruflicher Anerkennung und Expertise erarbeiten können.
  • Die Perspektive in einer zukunftsfähigen Branche Fuß zu fassen und sich fachlich wie persönlich weiterzuentwickeln.
  • Unterstützung bei der Einarbeitung sowie bei Fort- und Weiterbildungen.
  • Ein dynamisches, kreativ agierendes Büro mit einem erprobten und eingearbeiteten Mitarbeiterstamm und sehr kollegialem Umgang miteinander.
  • Ein der Position entsprechendes, sich dynamisch mit zunehmender Erfahrung entwickelndes Jahresbruttogehalt.
  • Ein leistungsabhängiger Jahres-Bonus bei Nachweis der eigenen Umsatzbeteiligung in entsprechender Höhe.

04 / 2019

Rostock, WIR: Die WIR - Wärme in Rostocker Wohnanlagen GmbH (ein Unternehmen der WIRO - Wohnen in Rostock Wohnungsgesellschaft mbH) plant die vollständige Sanierung und Umstellung der bestehenden Wärmeversorgung eines komplexen Wohnquartiers (Q9) im Hansaviertel der Hansestadt Rostock. Bestandteil der zukünftigen Wärmeversorgung soll eine Nutzung oberflächennaher geothermischer Energie aus bis zu 150 m Tiefe sein. Mit der Vorerkundung und Planung der geothermischen Anlage wurde die H.S.W. GmbH beauftragt.

11 / 2018

GET NORD 2018: Erstmalig wird die H.S.W. GmbH mit einem eigenen Messestand auf der Hamburger Fachmesse GET NORD vertreten sein. Wir sehen einen immensen Bedarf an einem Fachaustausch zur geothermischen Nutzung des Untergrundes mit Architekten, Planern aus der Heizungsbranche sowie mit ausführenden Installationsbetrieben. Kommen Sie zu uns in der Halle B6 Stand 155.

03 / 2018

Berliner Schloss - Humboldt Forum: Die Planungen der geothermischen Anlage für das wiedererrichtete Berliner Stadtschloss sind abgeschlossen. Die Leistungen zur Herstellung der insgesamt 115 Erdwärmesonden sind ausgeschrieben und sollen bereits im Sommer 2018 begonnen werden. Somit hat die H.S.W. GmbH abermals eine herausragende Referenz im Planungsbereich großer Erdwärmesondenfelder vorzuweisen.

01 / 2018

Rostock, WIRO: Die gößte "oberflächennahe" Erdwärmeanlage in Mecklenburg-Vorpommern wurde in Betrieb genommen. Auf der Holzhalbinsel in Rostock wurden insgesamt 80 Erdwärmesonden a 110 m Tiefe hergestellt und vorsorgen den neuen Gebäudekomples mit Heizwärme....
mehr hierzu

10/11 / 2017

Rostock, WIRO: Die WIRO GmbH plant am ehemaligen Werft- und Industriestandort “Werftdreieck“ in enger Abstimmung mit der Stadt und den Bürgern die Erschließung der Fläche für eine Wohnbebauung. Im Rahmen der Voruntersuchungen am Standort, hat die HSW GmbH Ende 2016 bereits ein Baugrundgutachten erstellt und führt momentan eine orientierende Untersuchung nach §3(3) BBodSchV durch. Im Zuge dieser Untersuchungen wurden insgesamt 27 Rammkernsondierungen, 88 Baggerschürfe durchgeführt sowie 93 Boden- und Grundwasserproben entnommen, analysiert und bewertet.

08 / 2017

Rostock, Stadtwerke: Am 25.09.2017 wurde die im Auftrag der Stadtwerke Rostock AG durch die H.S.W. GmbH geplante Freiflächen-Photovolatik-Anlage am Standort des ehemaligen Gaswerks in Rostock feierlich in Betrieb genommen. Die aus 2.500 PV-Modulen und 30 Multistring-Wechselrichtern bestehende Anlage verfügt über eine maximale Leistung von ca. 720 kW und erzeugt Solarstrom für über 200 Haushalte.
so erreichen Sie uns:
per Telefon:
0049(0)381 / 252898-0
per Fax:
0049(0)381 / 252898-20
per e-mail:
info(at)hsw-rostock.de
Unser Standort:
Gerhart-Hauptmann-Str. 19
D-18055 Rostock